DVMB Landesverband Bayern e.V.

Chronik von 2015 des DVMB-Landesverbands Bayern e.V.

10. Januar Redaktionssitzung Bayern Info in Schnaittach
17. Januar Vorstandssitzung in Ingolstadt
20. März Vorstandssitzung in Landhut
21. - 22. März 2015 Gruppensprecherseminar in Landshut
09. – 12. April Patientenseminar „Ich könnte Bäume ausreißen“
Seminar zur Unterstützung der psychischen Verarbeitung des Morbus Bechterew und seiner Folgen in Passau
17. - 18. April Beiratssitzung in Tabarts
18. April Volleyballturnier in Obing bei Traunreut
25. - 26. April Seminar Neuer Gruppensprecher in Osternohe
14. - 17. Mai Frauenseminar
"Liebe, Lust und Leidenschaft in Retzbach bei Würzburg (Benediktushöhe)
06. Juni Treffen der Jungen Bechterewler in Hirschau
Aktivtag am Monte Kaolino "No Risk but fun"
12. - 13. Juni Bundesdelegiertenversammlung in Göttingen
04 Juli Redaktionssitzung Bayern Info in Würzburg
11. Juli Vier Städte Volleyballturnier in Regensburg
18. Juli Erlebnistag, Rothenburg ob der Tauber
mit Besuch des Kriminalmuseums und Heilig-Blut-Altar von Tilman Riemenschneider
01. - 02. August Vorstandssitzung in Osternohe
17. - 20. September Patientenseminar Bad Staffelstein
"Lust auf mehr" mit Soletherapie, Zumba, Nordic Walking, Bogenschießen und Vorträgen zu Ehrnährung und alternative Behandlungsformen
25. - 27. September Vorstandssitzung in Osternohe
26. September Gruppensprecherschulung Nord in Osternohe
10. Oktober Gruppensprecherschulung Süd in Fürstenfeldbruck
28. Oktober Regionale Konferenz Gruppe Dingolfing
29. Oktober Regionale Konferenz Gruppe Dachau
31. Oktober 33. Bayerisches Bechterew-Treffen und Mitgliederversammlung in Bamberg
Bundesdelegiertenwahlen
28. -29. November Vorstandssitzung in Ingolstadt
05. Dezember Treffen der Jungen Bechterewler in Regensburg
Aktivtag unter dem Motto "Move your Body" Stopping Movement Methode
12. Dezember Redaktionssitzung Bayern Info in Schnaittach
Gruppengründungen: keine
33. Bayerisches Bechterew-Treffen am 31. Oktober 2015 in Bamberg: Verleihung der DVMB-Ehrennadel durch Christina Schneider (ganz hinten) und Wolfgang Klimsch (ganz rechts) an (von links nach rechts) Eberhard Dunst (Ehrennadel in Silber), Angelika Kreitmeier (Verdienstnadel), Eva Enzmann (Ehrennadel in Silber).