DVMB Landesverband Bayern e.V.

Chronik von 2003 des DVMB-Landesverbands Bayern e.V.

22. Februar Vorstandssitzung
in München im Mercure-Hotel.
5. April 13. Bayerisches Morbus-Bechterew-Volleyballturnier
in Landshut mit Mannschaften der DVMB-Gruppen in Bamberg, Ingolstadt, Kempten, Landshut, Passau, Regensburg, Schweinfurt, Straubing, Traunreut und Würzburg.
25./26. April Vorstandssitzung
in Wemding/Ries im Hotel Meerfräulein
26. April Außerordentliche Mitgliederversammlung
mit Wiederholung der Vorstandswahl aus juristischen Gründen.
26./27. April Gruppensprechertreffen
in Wemding/Ries im Hotel Meerfräulein, mit Vorstellung neuer DVMB-Gruppen und Erörterung der Themen Funktionstraining, Pressearbeit, Autospiegel für Morbus-Bechterew-Patienten, Morbus-Bechterew-Tag 2003, DVMB-Frauen-Netzwerk, Therapiefinanzierung usw. sowie einem Vortrag des Regierungsbeamten Martin Kusterer vom Integrationsamt Oberbayern über "Kündigungsschutz für Schwerbehinderte". Am Sonntagvormittag Führung durch die ehemalige freie Reichsstadt Nördlingen im Ries.
9.–11. Mai Studienfahrt nach Sibyllenbad
(Oberpfalz) mit vierstündigem Aufenthalt im Badetempel, Heilwasser-Bewegungsbad, Gymnastik, Kreislauftherapie, Verdunstungsgrotte und einem Busausflug nach Waldsassen und Kappel mit Kloster-, Orgel- und Kirchenbesichtigungen.
28./29. Juni Therapeutenfortbildung
in der Hessing-Klinik in Augsburg als Zusatzausbildung für das Funktionstraining in Gruppen der DVMB.
27. September Beteiligung der Therapiegruppen am bundesweitenMorbus-Bechterew-Tag mit Informationsständen und weiteren Veranstaltungen.
11. Oktober Vorstandssitzung
in München im Mercure-Hotel. Da Dr. Pilger sich altershalber als Ärztlicher Berater des Landesverbands zurückziehen will, wurde beschlossen, Prof. Dr. Herbert Kellner zu bitten, die Funktion eines Ärztlichen Beraters des Landesverbands zu übernehmen.
18. Oktober 21. Bayerisches Bechterew-Treffen
in Eichstätt im "Rittersaal" der Willibaldsburg mit Mitgliederversammlung des Landesverbands, Vortrag von Frau Beate Bachus, Klinik am Steigerwald, über "Traditionelle Chinesische Medizin bei Morbus Bechterew", und Stadtführung oder (wahlweise) Besichtigung des Jura-Museums in der Willibaldsburg.
18./19. Oktober Seminar für neue Gruppensprecher
in Eichstätt mit Einführung in die Gruppenbetreuung, Finanzierung, Kassenführung, Öffentlichkeitsarbeit.
25. Oktober Herbst-Seminar für nordbayerische Gruppensprecher
in Bad Staffelstein zu den Themen Neuerungen bei der Abrechnung des Funktionstrainings nach Inkrafttreten der "Rahmenvereinbarung Funktionstraining vom 1. Oktober 2003"; Antragsverfahren zur Mittelbeschaffung für DVMB-Gruppen bei der LAGH und den Krankenkassen; Versicherungen innerhalb der DVMB.
7. bis 9. November Seminar für Frauen mit Morbus Bechterew
in der Rheumaklinik der LVA Unterfranken in Bad Aibling zum Thema "Was hat Morbus Bechterew mit Osteoporose zu tun?" Referenten: Chefarzt Dr. Jochen Ellßel, Dipl.-Psychologin A. Tillmanns, Diätassistentin Kimmel und die Physiotherapeuten der Klinik. Mit Gelegenheit zur Kältekammerbehandlung.
22. November Herbst-Seminar für südbayerische Gruppensprecher
in München zu den Themen Neuerungen bei der Abrechnung des Funktionstrainings nach Inkrafttreten der "Rahmenvereinbarung Funktionstraining vom 1. Oktober 2003"; Antragsverfahren zur Mittelbeschaffung für DVMB-Gruppen bei der LAGH und den Krankenkassen; Versicherungen innerhalb der DVMB.
Gruppengründungen: Zu den 71 bereits Anfang 2003 bestehenden Gruppen kamen während des Jahres drei weitere Gruppen hinzu in
Bad Birnbach (Gründungs-Gruppensprecher Jürgen SALLÉ),
Forchheim (Gründungs-Gruppensprecherin Gerti GROH),
Immenstadt (Gründungs-Gruppensprecher Klaus BITSCH).
Außerdem konnte folgende Gruppe mit einer neuen Gruppensprecherin reaktiviert werden:
Füssen (Gruppensprecherin Mechthild NEUMEYER).
Die Gruppen in Rothenburg o.d.T. und Eggenfelden bestanden wegen zu geringer Beteiligung am Jahresende nicht mehr.
Gruppensprecher des Landesverbands Bayern in Wemding am Rande des Nördlicher Ries

Gruppensprecher des Landesverbands Bayern beim Gruppensprechertreffen am 26./27. April 2003 in Wemding am Rande des Nördlicher Ries. (Aufnahme: Ernst Feldtkeller)

Teilnehmer am 21. Bayerisches Bechterew-Treffen bei der Altstadtführung im Eichstätter Dom

Teilnehmer am 21. Bayerisches Bechterew-Treffen am 18. Oktober 2003 in Eichstätt bei der Altstadtführung im Eichstätter Dom. (Aufnahme: Ernst Feldtkeller)

Zurück zur Chronik-Übersicht