DVMB Landesverband Bayern e.V.

Chronik von 2004 des DVMB-Landesverbands Bayern e.V.

31. Januar Vorstandssitzung
in Nürnberg im Hotel Merkur.
6. März Frauenseminar
Ich will meine Sache gut machen". Erfahrungsaustausch für Frauen im Vorstand der DVMB-Gruppen in Bayern.
20. März Frauenseminar
Ich will meine Sache gut machen". Erfahrungsaustausch für Frauen im Vorstand der DVMB-Gruppen in Bayern.
27./28. März 14. Bayerisches Morbus-Bechterew-Volleyballturnier
in Straubing mit Mannschaften der DVMB-Gruppen in Bamberg, Ingolstadt, Kempten, Landshut, Passau, Regensburg, Schweinfurt, Straubing, Traunreut und Würzburg.
18. April Gruppensprechertreffen
in Schweinfurt im Konferenzzentrum auf der Maininsel, mit Informations- und Erfahrungsaustausch über die neue Entwicklung im Gesundheitswesen, Vorstellung neuer DVMB-Gruppen und Erörterung von Problemen der Gruppenbetreuung.
Das Treffen stand in Verbindung mit der Jubiläumstagung "25 Jahre DVMB-Gruppe Schweinfurt" mit folgenden Vorträgen:
"Die Diagnose" von Prof. Dr. med. Hubert Nüßlein, Dresden,
"Bewährtes und Neues in der Therapie des Morbus Bechterew" von Prof. Dr. med. Herbert Kellner, München,
"Physikalische Therapie: Bewegung, Fitness-Training, Rehabilitation" von Dr. med. Joachim-Michael Engel, Bad Liebenwerda,
"Morbus Bechterew – Frauen, Schwangerschaft" von Prof. Dr. med. Erika Gromnica-Ihle, Berlin-Buch.
25. September Vorstandssitzungin Nürnberg
9. Oktober Herbst-Seminar für nordbayerische Gruppensprecher
in Bad Staffelstein
23. Oktober 22. Bayerisches Bechterew-Treffen
in Bayreuth im Reha-Zentrum Roter Hügel mit Mitgliederversammlung des Landesverbands, Vortrag von Prof. Dr. Bernhard Manger, Universität Erlangen, über "Mit dem Morbus Bechterew verwandte Krankheiten – Erscheinungsformen und Therapiemöglichkeiten" und Stadtführung.
23./24. Oktober Seminar für neue Gruppensprecher
in Bayreuth mit Einführung in die Gruppenbetreuung, Finanzierung, Kassenführung, Öffentlichkeitsarbeit.
5. bis 7. November Seminar für Frauen mit Morbus Bechterew
im Rheumazentrum Bad Abbach zum Thema "Managerin in eigener Sache – Krankheits- und Schmerzbewältigung, Entspannungstechnik und psychologische Unterstützung".
6. November Herbst-Seminar für südbayerische Gruppensprecher
in München
27./28. November Therapeutenfortbildung
in der Hessing-Klinik in Augsburg als Zusatzausbildung für das Funktionstraining in Gruppen der DVMB.
Gruppengründungen: Zu den 73 bereits Anfang 2004 bestehenden Gruppen kam während des Jahres eine weitere Gruppe hinzu in
Ichenhausen (Gründungs-Gruppensprecher Hans WOLFINGER)
Die Gruppen in Freyung und Markt Schwaben bestanden wegen zu geringer Beteiligung bzw. fehlender Therapiemöglichkeit am Jahresende nicht mehr.
Prof. Dr. Herbert Kellner, Prof. Dr. Erika Gromnica-Ihle und Prof. Dr. Hubert Nüßlein beim 25-jährigen Jubiläum der DVMB-Gruppe Schweinfurt

Prof. Dr. Herbert Kellner, Prof. Dr. Erika Gromnica-Ihle und Prof. Dr. Hubert Nüßlein beim 25-jährigen Jubiläum der DVMB-Gruppe Schweinfurt am 18. April 2004 (Aufnahme: Ernst Feldtkeller)

Prof. Dr. med. Bernhard Manger von der Universität Erlangen

Prof. Dr. med. Bernhard Manger von der Universität Erlangen beim 22. Bayerischen Bechterew-Treffen am 23.Oktober 2004 in Bayreuth. (Aufnahme: Ernst Feldtkeller)

Zurück zur Chronik-Übersicht