DVMB Landesverband Bayern e.V.

Chronik von 2007 des DVMB-Landesverbands Bayern e.V.

14. Januar Stammtisch "Junge Bechterewler"
Zum Quatschen und kennenlernen in Würzburg.
10. Februar Vorstandssitzung
in Nürnberg im Hotel Merkur.
17. März Frauentreff in Kronach
31. März Frauentreff in Dachau
4. Mai Vorstandssitzung
in Holzhausen/BGL.
5. - 6. Mai Gruppensprechertreffen
Holzhausen/BGL mit einem Vortrag von Frau Dr. Gudrun Lind-Albrecht, Chefärztin des Gasteiner Heilstollens, über "Sinn und Nutzen natürlicher Heilmittelbei Morbus Bechterew".
Am Sonntag Stadtführung durch Bad Reichenhall und Besuch der alten Saline.
11. - 13. Mai Frauentreff
"Leben mit einer Chronischen Krankheit" in Bad Kissingen.
16. Juni 2007 Volleyballturnier
der Morbus-Bechterew-Gruppen in Kempten. Die Medaillenränge belegten die Mannschaften aus Würzburg, Schweinfurt und Bamberg. Die Augsburger als Vierte retteten die schwäbische Ehre. Den Pokal bekam Würzburg zum dritten Mal hintereinander. Allmächd! Das heißt, er bleibt für immer im unterfränkischen Trophäenschrank. Respekt!
30. Juni Bundesdelegiertentreffen in Niederwern
27. - 29. Juli Erlebnisseminar
mit Klettergarten und Kanufahrt für Junge Bechterewler in Reundorf bei Bad Staffelstein.
7. - 9. September Frauenseminar
"Hydrotherapie bei Morbus Bechterew" in Bad Wörishofen.
15. September Gruppensprecherseminar
für Nordbayern in Lauf an der Pegnitz.
22. September Gruppensprecherseminar
für Südbayern in München.
29. September Vorstandssitzung
in Nürnberg im Hotel Merkur.
7. Oktober Wanderung der Jungen Bechterewler
durch die Höllentalklamm im Wettersteingebirge.
13. Oktober Morbus-Bechterew-Symposium
in der Hessing-Klinik in Augsburg mit Informationen für ärzte und Patienten. Veranstalter waren Chefarzt der Hessing-Klinik Dr. Christian Griesmann und der Sprecher der DVMB-Gruppe Augsburg, Hans-Peter Kehlenbach.
20. Oktober Mitgliederversammlung des DVMB-Landesverbands Bayern
in Landshut im Salzstadel, Steckengasse 308, mit Feier des 25-jährigen Jubilüums des des DVMB-Landesverbands Bayern.
Vortrag Hr.Prof. Dr. Ernst Feldtkeller 25 Jahre DVMB-Landesverband Bayern.
Am Nachmittag Stadtführung durch Landshut.
3. - 4. November Zusatzausbildung für das Funktionstraining
in Therapuiegruppen der DVMB in der Hessingklinik in Augsburg.
Gruppengründungen: Zu den 72 bereits Anfang 2007 bestehenden Gruppen kam während des Jahres keine neue Gruppe hinzu.
In der Gruppe Eichstätt fand Ende 2007 keine Gruppentherapie mehr statt.
  • Wanderung der Jungen Bechterewler durch die Höllentalklamm
  • Rast nach langer Wanderung

Am Sonntag, den 07.10.2007 trafen wir Jungen Bechterewler uns nach etlichen Bemühungen nun das erste Mal zum wandern. Los gings in Garmisch-Partenkirchen am Fuße der Alpspitz- und der Kreuzeckbahn. Zuerst gemütlich ca. 15 min nach Hammersbach, dann steiler zum Eingang der Höllentalklamm. über Brücken, Tunnels und auf künstlichen Stegen entging uns kein Detail der tosenden Klamm.

Zurück zur Chronik-Übersicht