DVMB Landesverband Bayern e.V.

Das Frauennetzwerk der DVMB im Landesverband Bayern e.V.

Aktivitäten
Luftig-leichte Bewegungen bei Morbus Bechterew

Frauenseminar in Stein bei Nürnberg vom 1. Mai - 03. Juni 2018

Am Donnerstagnachmittag trafen die 24 Teilnehmerinnen aus ganz Bayern und 2 aus anderen Landesverbänden am Frauenwerk in Stein bei Nürnberg ein.
Bei einer Vorstellungsrunde traf man sich wieder oder lernte sich kennen. Denn manche Teilnehmerinnen waren zum ersten Mal dabei und andere können seit Jahren mal wieder dabei sein.
Es wurde die Frage in den Raum gestellt: „Was erwarte ich vom Seminar? Was hat mich bewogen hier zu sein?“ Und es fielen Antworten wie: “das Wochenende nutzen, um zu sich selbst zu finden; mit anderen zusammen zutreffen; sich mit den anderen auszutauschen oder sich einfach mal eine Auszeit vom Alltag zu nehmen.“

mehr...

 

Weniger Schmerz durch Funktionelle Entspannung
Frauenseminar im Kloster Schwarzenberg vom 21. – 23. April 2017

Die funktionelle Entspannung ist eine tiefenpsychologisch fundierte Körpertherapie, wirkt regulierend auf das vegetative Gleichgewicht des Körpers, fördert die Selbstheilungskräfte und hilft beim Umgang mit Schmerzen und bei Stressbewältigung.
Wie das bei Morbus Bechterew helfen kann, haben 25 Frauen im Franziskanerkloster Schwarzenberg in Scheinfeld erfahren. Einige Teilnehmerinnen waren zum ersten Mal bei einem Frauenseminar und fühlten sich nach der Vorstellungsrunde gleich heimisch.

mehr...

 

„Dem Bechterew eine Stimme geben“ in Bernried vom 26. 05. bis 29.05.2016
Bericht von Gina Eich und Eliane Roth

Alle Teilnehmerinnen wurden am Donnerstag von Christina und Michela im Klosterhof Bernried bei strahlendem Sonnenschein begrüßt. Zunächst gab es Abendessen, dann eine persönliche Vorstellungsrunde von uns allen auf sehr spielerische Art im Sitzungsraum 2138. Jeder musste über sich 2 Eigenschaften preisgeben, eine musste gelogen sein und wir haben erraten, welche. Es war sehr lustig.

mehr...