Netzwerk junges Bechterewler

DVMB Landesverband Bayern e.V.

Das "netzwerk-junge-bechterewler" der DVMB im Landesverband Bayern e.V.

Aktivtag 2015 - Monte Kaolino

6. Juni 2015 – von Veronica Guiao Losansky

Mit gemischten Gefühlen fuhren wir am 6. Juni in Richtung Amberg zu meinem ersten Treffen mit den Jungen Bechtis. Vor lauter Aufregung, wie der Tag so wird, auf welche Leute ich treffen werde, bog ich am Autobahnkreuz Nürnberg/München/Berlin falsch ab. Wir kamen mit einer Stunde Verspätung am Treffpunkt an.

mehr ...

Balance erleben

26.07.2014, Bericht: Michaela von der Linden

Aller guten Dinge sind drei! Das dachte ich mir, als ich mein drittes Seminar für die Jugend plante. Wird es angenommen oder muss ich es wie die zwei aus dem Frühjahr wieder abblasen? Gute vier Wochen vor dem Aktiv-Tag waren es gerade mal sechs Anmeldungen. Aber Wunder geschehen ...

mehr ...

 

Jung und Bechterew

Erfahrungsbericht eines 31jährigen Morbus Bechterew Patienten

Das ich einer von ... "Bechterwlern" in Deutschland bin, davon hatte ich vor gut 10 Jahren noch keinen blassen Schimmer. So hatte ich die typischen Schmerzen im Darm-Kreuzbein-Gelenk zunächst forsch darauf zurückgeführt, dass ich wohl ein bischen zu wenig Sport treibe.

mehr ...

 

6. Treffen der Jungen Bechterewler Bayern

vom 19.05.-22.05.2011 in Jachimov/ Tschechien (ehem. Joachimsthal)

Die Anfahrt zu unserem diesjährigen Treffen verlief im Gegensatz zum Vorjahr verkehrstechnisch deutlich entspannter und bei eindeutig besserem Wetter. Zum Teil wurden wir über nigelnagelneue und mautfreie Autobahnen geführt, jedoch war dies von der Aktualität des eingesetzten Navigationssystems abhängig. Bei der Ankunft in Jachimov war unser Hotel (Akademie Bêhounek) nicht zu übersehen, liegt es doch in seiner ganzen Größe und Dominanz direkt am Berghang überhalb von Jachimov.

mehr...

 

5. Treffen der Jungen Bechterewler Bayern

vom 24.-26. Juli 2010 in Warmensteinach

Hier hatten sich die Organisatoren etwas ganz besonderes ausgedacht. Gemeinsam wurde unter Anleitung des erfahrenen Bergführers Jürgen Kölbel vom Oxenkopf Outdoor-Park eine Seilbrücke über eine 40m tiefe Schlucht gespannt, die es anschließend zu überqueren galt. Hier war Mut und ein gewisses Maß an Überwindung gefragt, da 40m ganz schön hoch erscheinen, wenn man sich nur auf einem Seil stehend, sich an das zweite Seil klammernd, mitten über einer Schlucht befindet. Aber dafür wurden alle, die sich getraut haben, mit einem tollen Ausblick über das Fichtelgebirge belohnt.

mehr...

 

4. Erlebnisseminar der Jungen Bechterewler

in Bad Gastein

Bei der 4.Auflage des Erlebnisseminars mussten wir einen Tag mehr einplanen, weil wir ins Gasteiner Tal im Salzburger Land doch mehrere Stunden Fahrt benötigten. Zum ersten Mal in diesem Rahmen verließen wir sogar Deutschland. Jedoch nahmen sich die meisten von uns bestimmt gerne vom 16.-19.Juli 2009 Zeit, um sich überraschen zu lassen, was denn da so alles auf uns zukommen würde.

mehr...

 

Erlebnisseminar der Jungen Bechterewler mit Raftingtour auf der Isar

Um 12:30 Uhr war die Abfahrt zur Raftingtour auf der Isar. Das Wetter wurde besser, weil wir etliche Kirchen während der Stadtführung besucht hatten und der Himmel ein Einsehen bekam. Zuerst ging es zum Treffpunkt am Tölzer Hofbräuhaus, ein Wirtshaus direkt an der Isar gelegen. Dort trafen wir unseren Rafting Guide Christian. Nachdem wir von ihm und einem Kollegen mit Neoprenanzug, Helm, Schwimmweste und Paddeln ausgestattet wurden ging es auch schon los.

mehr ...

 

1. Klettertag der Jungen Bechterewler in Gilching bei München

Sonntags morgens, 10 Uhr in Deutschland. Zehn Bechtis treffen sich bei allerschönstem Wetter in Gilching, um zu schauen,
ob die Luft 5-6m höher in der Kletterhalle des DAV besser ist als unten.

mehr ...

 

Wanderung der Jungen Bechterewler in das schöne Qytal

Ein weiteres Hindernis war der für diese Jahreszeit unüblich hohe Schnee auf den Bergen, so dass wir nicht wie geplant über den Seealpsee zum Nebelhorn wandern konnten, sondern uns entschlossen durch das Oytal solange zu wandern bis wir an die Schneegrenze kommen.

mehr ...

 

Wanderung der Jungen Bechterewler

Am So 07.10.2007 trafen wir uns nach etlichen Bemühungen nun das erste Mal zum Wandern.
Los gings in Garmisch-Partenkirchen am Fuße der Alpspitz- und der Kreuzeckbahn.

mehr ...

 

Erlebnisbericht über das Erlebnisseminar

von Sandy

Am 27.07.2007 haben sich die Teilnehmer gegen 18:00 Uhr in dem Gasthof "Müller" eingefunden um miteinander das Erlebnisseminar, wo Spaß und Action im Vordergrund stand, zu erleben. Gleich am ersten Tag ging es in den Waldklettergarten Banz.

mehr ...

 

Erlebnisbericht über das Sportwochenende

von Brigitte Rohrer

Nun war es nun endlich soweit. Ich war auf dem Weg zu meinem ersten Zusammentreffen mit anderen Bechterewlern. Eigentlich hatte ich mir schon seit meinem Eintritt in den DVMB vor eineinhalb Jahren fest vorgenommen, mal an einem Seminar wie „Basiswissen“ teilzunehmen. Aber irgendwie waren mir die dann immer zu weit weg. Als ich dann den Brief von Eva erhielt, dass ein Wochenende in Bayern, genauer gesagt in Neuburg an der Donau - also ganz in meiner Nähe – stattfinden wird und dann auch noch für junge Bechterewler, hatte ich mich gleich angemeldet.

mehr ...