DVMB Landesverband Bayern e.V.

Das Frauennetzwerk der DVMB im Landesverband Bayern e.V.

Bechti’s Next Topmodel

Wo: Landshut/Burg Trausnitz
Wann: 04. September 2010
Wer: Regionales Frauentreff DVMB LV Bayern

Primiere auf dem Laufsteg
Primiere auf dem Laufsteg
Die Silhouette – Die Entdeckung der Körperlinie

Ein runder Körper mit Schwerpunkt Körpermitte. Busen und Bauch die optisch schwer voneinander zu trennen sind und um die größere Zahl auf dem Maßband wetteifern. Sehnsuchtsvoll die Bilder von superschmalen Laufsteg-Schönheiten in Hochglanzmagazinen in sich aufsaugend.
Und viel Zeit seines kostbaren Daseins mit dem Gedanken daran vergeuden, wie man möglichst bald zu einer Elfe mutieren könnte. Und dann hat man auch noch eine Erkrankung, die aufgrund einer Behinderung auch Einfluss auf das Äußere nehmen kann und dabei das Streben nach diesem Schönheitsideal noch mühseliger erscheinen lässt. Damit hat doch eine Bechti Frau kein Problem…..oder?

Bild zeigt interessiertes Publikum
Interessiertes Publikum

Mut zur eigenen Figur, die zum Glück von der Norm abweicht.
Wir starten in die Erlebniswelt Mode .Wie man typgerecht gekleidet ist zeigte uns mit viel Spaß und Angagement das Team um Frau Schorr. Sie setzt die Proportionen vorteilhaft in Szene, erklärt wie man Muster am günstigsten einbringt und Accessoires als Blick Ableiter verwendet.

Es geht nicht darum den Begriff der Schönheit neu zu definieren sondern die Teilnehmerinnen dazu zu ermutigen, am öffentlichen Leben teilzunehmen und sich auf die Stärken, statt auf die so genannten Einschränkungen zu konzentrieren.

Frau beim Schminken
Kleine Veränderung große Wirkung

Was zählt ist der Gesamteindruck und die Ausstrahlung.
Glücklicherweise gibt es immer noch ein paar Dinge, die uns ohne großes Aufheben attraktiv und schön erscheinen lassen. Dies zeigte uns Fr. Morgenstern mit Pinsel und Puder. Das Geheimnis, warum Sie mit der einen Farbe frisch und mit der anderen abgespannter aussehen, liegt im Grundton des Teints. Die Farbtypologie des Menschen wird nach ihrem Aussehen als auch nach ihrem Farbempfinden und ihrer Ausstrahlung einer der vier Jahreszeiten zugeordnet.

Kleine Veränderung große Wirkung
Wussten Sie dass jeder Mensch sich in nur drei Sekunden den ersten Eindruck vom anderen verschafft? Das Gesicht steht im Mittelpunkt dieser Bewertung und bildet den Hauptfaktor für unsere Entscheidung. Sie bedeutet nämlich, dass Schönheit und Attraktivität letztendlich im Auge des Betrachters liegen.

Wussten Sie dass jeder Mensch sich in nur drei Sekunden den ersten Eindruck vom anderen verschafft? Das Gesicht steht im Mittelpunkt dieser Bewertung und bildet den Hauptfaktor für unsere Entscheidung. Sie bedeutet nämlich, dass Schönheit und Attraktivität letztendlich im Auge des Betrachters liegen.

Da bedarf es keiner großen äußeren Korrekturmaßnahme mehr
Da bedarf es keiner großen äußeren Korrekturmaßnahme mehr

Und denken Sie daran, wahre Schönheit kommt von innen. Wer sich selbst mag und annimmt strahlt Positives aus. Da bedarf es keiner großen äußeren Korrekturmaßnahme mehr. Durch die Behinderung nicht auffallen, ist für das Wohlbefinden und die Akzeptanz vieler Frauen sehr wichtig. Keine Frau muss sich verstecken. Selbstbewusst zeigen wir , wie vielfältig Schönheit ist. Viel Spaß hatten wir bei der Entdeckung all der aufregenden Möglichkeiten, die in uns Stecken.

Wir sind bereit für die Wahl von Bechti`s Next Topmodell

Christina Schneider FNW DVMB LV Bayern